nahkauf

Nahversorgung für den ländlichen Raum und die Stadtrandlage

Autor:in

Raimund Esser

Leiter Unternehmenskommunikation

nahkauf

Für die Nahversorgung in Stadtrandlagen und dem ländlichen Raum ist
nahkauf der kompetente Nachbarschaftsmarkt, der sich wachsender Beliebtheit
erfreut.

Rund 450 Märkte mit 400 bis 800 Quadratmetern Verkaufsfläche stellen in vielen kleinen Kommunen die Versorgung mit den Gütern des täglichen Bedarfs sicher. Betrieben werden sie ausschließlich von selbstständigen Kaufleuten, die nahezu alle als genossenschaftliche Mitglieder der REWE Group verbunden sind. Das Ziel der REWE ist es, nahkauf im Nahversorger-Bereich bundesweit zur stärksten Vertriebsmarke auszubauen.

Nah an den Kund:innen
nahkauf garantiert die Nahversorgung der Verbraucher:innen und ist nicht zuletzt wichtig für die wachsende Bevölkerungsgruppe der älteren Menschen, die keine langen Wege zu ihrer Einkaufsstätte auf sich nehmen wollen oder können.

Ein hoher Anteil an Stammkunden ist typisch für sämtliche nahkauf-Märkte. Deshalb kennt nahkauf seine Kund:innen und kann sein Angebot so weit wie möglich auf ihre Bedürfnisse vor Ort ausrichten.

Zudem erfüllt nahkauf häufig eine wichtige soziale Funktion: Der Markt wird für die Kund:innen zum Kommunikationszentrum, oftmals zum einzigen in der Gemeinde. Hier kennt man sich, hier trifft man sich.

Nahkauf Kundschaft

Verantwortung übernehmen

Für nahkauf ist soziales Engagement heutzutage unverzichtbar - ob es die Förderung von Schulen und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche ist, die Unterstützung der Deutschen Tafeln oder Spenden für Not leidende Menschen in aller Welt. 

Das wichtigste soziale Engagement von nahkauf ist zweifellos die mehrjährige Unterstützung der Kampagne „Ein Herz für Kinder“. Die Hilfsorganisation unterstützt Kinder und Familien in Not. Mit an den Kassen aufgestellten Sammelboxen, Spenden der Kaufleute, Malwettbewerben und Kinderfesten
wird Jahr für Jahr aufs Neue in allen nahkauf-Märkten für den guten Zweck
gesammelt.

 

Mehr zum Nahversorger unter nahkauf.de

Zurück nach oben