REWE Lieferservice weitet sein Angebot im Raum Frankfurt am Main aus

“Picking Loop” und “Pick-by-Light” beschleunigen Kommissionierprozess im neuen Food Fulfillment Center

Autor:in

Johanna Freimuth

PR-Managerin E-Commerce

REWE Lieferservice Belieferung

Einfach, schnell und vor allem zeitlich flexibel den Einkauf erledigen: REWE erleichtert damit seit vielen Jahren den Lebensmitteleinkauf von Zuhause aus. Durch das Lieferservice-Lager in Frankfurt können ab sofort mehr Haushalte im Stadtgebiet und in der Umgebung mit einem erweiterten Service-Angebot beliefert werden und beim Wocheneinkauf Zeit sparen. Auch die Bestellung und Belieferung am selben Tag ist im Main-Gebiet möglich.

Einfach, schnell und vor allem zeitlich flexibel den Einkauf erledigen: REWE erleichtert damit seit vielen Jahren den Lebensmitteleinkauf von Zuhause aus. Durch das Lieferservice-Lager in Frankfurt können ab sofort mehr Haushalte im Stadtgebiet und in der Umgebung mit einem erweiterten Service-Angebot beliefert werden und beim Wocheneinkauf Zeit sparen. Auch die Bestellung und Belieferung am selben Tag ist im Main-Gebiet möglich.

 

Neues Food Fulfillment Center im Frankfurter Westen eröffnet

Mehr Zeitfenster, mehr Produkte und mehr Service – um noch umfassender auf die Bedürfnisse der Frankfurter:innen einzugehen, hat der REWE Lieferservice jetzt ein Food Fulfillment Center vor Ort eröffnet. Auf rund 13.000 Quadratmetern Lagerfläche werden die Bestellungen der Kundinnen und Kunden kommissioniert und für die Belieferung durch eine eigene Flotte von Lieferfahrzeugen mit eigenen Fahrerinnen und Fahrern vorbereitet. Vom Lager in Frankfurt-Rödelheim aus werden die Haushalte im Stadtgebiet und den umliegenden Städten beliefert.

"Wir freuen uns, jetzt auch in Frankfurt noch mehr Haushalte beliefern zu können. Hierzu starten wir an unserem neuen Standort mit festangestellten Fahrern und einer großen Fahrzeugflotte. Frankfurt ist ein wichtiger Standort, die anhaltende Nachfrage der Frankfurterinnen und Frankfurter wissen wir sehr zu schätzen”, so Jan Bracken, Head of Operations beim REWE Lieferservice. Die Herausforderung gerade bei frischen Lebensmitteln, wie Obst und Gemüsen, liegt darin, dass die Ware im besten Zustand und unter Einhaltung der Kühlkette bei den Kundinnen und Kunden an der Wohnungstür ankommt. “Bei der Kommissionierung in den Papiertüten wird beispielsweise darauf geachtet, dass schwere Waren nach unten kommen und empfindliche nach oben. Auch wird sichergestellt, dass Kundinnen und Kunden frische Lebensmittel im optimalen Reifegrad, zum Beispiel bei Bananen, erhalten. Im kompletten logistischen Prozess der Bestellung – von der Zusammenstellung der Ware über den Transport bis hin zur Auslieferung – arbeiten wir sorgfältig und mit geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Von hier versorgen wir täglich viele Haushalte im Raum Frankfurt mit frischen Lebensmitteln.”

 

“Picking Loop” und “Pick-by-Light” beschleunigen Kommissionierprozess

Im Frankfurter Food Fulfillment Center wird ein “Picking Loop” erstmals in die bestehende Systemlandschaft des Lieferservices integriert: Während des Kommissionierprozesses durchfahren die Auslieferbehälter acht verschiedene Zonen auf einer im Kreis angeordneten Förderstrecke. Innerhalb jeder Zone werden die Behälter manuell mit Artikeln aus angrenzenden Regalen befüllt. Mit rund 800 bereitgestellten Artikeln pro Durchlauf ermöglicht der “Picking Loop” eine Reduktion von Such- und Laufzeiten innerhalb der Kommissionierung im Trockenwaren-Bereich. Der Loop ist nicht die einzige technologische Neuerung im jüngsten manuellen FFC des REWE Lieferservice: Ebenfalls neu eingeführt und damit erstmals im Dauer-Praxistest erprobt wird die Anwendung “Pick-by-Light”. Hierbei werden sämtliche Regale des rund 13.000 qm großen Standortes mit LED-Schienen ausgestattet, die während des Kommissionierprozesses mit den Mitarbeitenden kommunizieren: Das System ermittelt anhand des zuletzt erfassten Artikels den im Kommissionierprozess folgenden Artikel und zeigt dem Mitarbeitenden den Produkt-Stellplatz via Leuchtsignale am Regal an. Das ermöglicht eine schnellere und direktere Auswahl der benötigten Artikel sowie eine spürbare Effizienzsteigerung und eine Vereinfachung für die Mitarbeitenden.
 

Video abspielen Youtube Video Poster
Weitere Informationen zum „Picking Loop” und „Pick-by-light”-System erhalten Sie im folgenden Video.

Einkäufe bis 13 Uhr online bestellen und “Same Day” nach Hause liefern lassen

Um den Komfort der sogenannten “Same Day”-Lieferung zu genießen, können Kundinnen und Kunden in und um Frankfurt bis 13 Uhr auf shop.rewe.de oder per App einkaufen, ein freies Lieferfenster ab 17 Uhr wählen und sich entspannt zurücklehnen. Der Service ermöglicht es, aus der gewohnt großen Auswahl aus mehr als 10.000 Produkten auf rewe.de, die Bestellungen noch am Abend bis an die Wohnungstür geliefert zu bekommen. Die Kombination aus frischen Produkten wie Obst und Gemüse, Molkereiprodukten und Fleischwaren, aber auch REWE Eigenmarken, Tiefkühlprodukten und Mehrweggetränken, die Kund:innen beim REWE Lieferservice online bestellen können, ist in Deutschland einzigartig.

 

Verstärkung am Standort Rödelheim gesucht

Der REWE Lieferservice beschäftigt an seinen Standorten in ganz Deutschland fast ausschließlich 3.000 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. “Für das neue Lieferservice-Lager in Frankfurt-Rödelheim werden zurzeit noch weitere Kolleginnen und Kollegen als Lieferfahrer gesucht”, sagt Jan Bracken. Mehr Informationen zur Arbeit beim REWE Lieferservice und zu den offenen Stellen in Frankfurt sind unter rewe-lieferservice.jobs zu finden.

 

So funktioniert die Bestellung

Online haben die Kund:innen die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln, darunter auch Tiefkühlprodukte, frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren sowie Molkereiprodukte, Trockenwaren und Getränke. Auf shop.rewe.de geben Kundinnen und Kunden ihre gewünschte Postleitzahl ein und wählen den “Lieferservice“ aus. Im nächsten Schritt wird ein passendes Lieferzeitfenster ausgewählt. Je nach Verfügbarkeit kann aus kurzen (2 Stunden) und längeren (4-6 Stunden) Zeitfenstern der individuell passende Termin ausgewählt werden. Anschließend stellen sich die Kund:innen ihren Warenkorb individuell zusammen. Der Mindestbestellwert ist abhängig von der Region und beträgt maximal 50 Euro. Je nach Warenkorbgröße und gewünschtem Lieferzeitfenster betragen die Lieferkosten zwischen 0 und 5,90 Euro. Neukund:innen erhalten die erste Bestellung sogar ohne Lieferkosten.

 

Über REWE:

Mit einem Umsatz von 26,7 Mrd. Euro (2021), bundesweit 161.000 Mitarbeitern und 3.700 Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE-Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige REWE-Kaufleute betrieben.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 77 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren mehr als 380.000 Beschäftigten in 20 europäischen Ländern präsent.


Für Rückfragen:

REWE PR & Kommunikation E-Commerce
Johanna Freimuth
PR Managerin REWE E-Commerce
presse@rewe-digital.com

Zurück nach oben