Neue Kauffrau im REWE Center in Lübeck

Eine neue REWE Kauffrau in Lübeck!

  • Eine Kauffrau stellt sich vor
  • Regionales Engagement
  • Mehr Frische, mehr Service

 Jungkauffrau Nele von Poten freut sich über neue Herausforderungen: Am 02. Mai 2022 übernimmt die Hamburgerin ihren ersten eigenständig geführten REWE Center, in der Kantstraße 15-17 in 25336 Lübeck. Gemeinsam mit ihrem 120-köpfigen Team bietet die Kauffrau rund 35.000 Artikel auf 4.000 Quadratmeter an. Die großzügigen Öffnungszeiten von Montag bis Samstag zwischen 7 und 22 Uhr bleiben weiterhin erhalten. Außerdem sorgen 430 PKW-Stellplätze für entspanntes Einkaufen. Für einen schnellen Kassiervorgang stehen den Kund:innen 10 Kassen zur Verfügung.

Eine Kauffrau stellt sich vor:

Seit genau 2 Jahren ist die Hamburgerin, Nele von Poten, bei REWE tätig. Vor der Privatisierung hat die 32-jährige den REWE Center in Lübeck bereits als Marktmanagerin geführt. „Ich freue mich darauf den REWE Center in Lübeck zu übernehmen und habe bereits gemeinsam mit meinem Team viele neue Ziele definiert – eins davon liegt auf dem Ausbau des Biosortimentes und der regionalen Produkte im gesamten Markt,“ berichtet Nele von Poten, die als erste Kauffrau bei REWE Nord einen REWE Center übernimmt.

Regionales Engagement

Neben dem Lebensmittelhandel steht für Nele von Poten auch die Unterstützung der Gemeinde und der Stadt Lübeck weit oben auf dem Plan. Daher hat sie bereits die Damenmannschaft beim Verein Eichholzer SV mit Trikots ausgestattet und unterstützt das Frauenhaus in Lübeck. Zusätzlich plant die Kauffrau viele weitere Aktionen.

Mehr Frische, Mehr Service

Der großrahmige REWE Center bietet seinen Kund:innen neben dem Standardsortiment insbesondere im Frischebereiche den ein oder anderen Leckerbissen: So stehen bereits in der Obst- und Gemüseabteilung eine Salatbar mit täglichen frischen Zutaten zum selbst zusammenstellen bereit. Außerdem bieten die Truhen verschiedene Obst- und Gemüseeigenkreationen an, die vor allem als kleiner Snack „to go“ beliebt sind. In Zukunft möchte Nele von Poten hier noch mehr auf Regionalität setzen: „Wir möchten zum einen regionale Lieferanten aus der Umgebung unterstützen und zum anderen den Ansprüchen unserer Kund:innen folgen, die sich immer mehr an Produkten aus der Region orientieren,“ betont die junge Kauffrau.

Noch mehr Frische findet man an der 21 meterlangen Theke: Hier bietet das Team neben Fleisch, Wurst und Käse zusätzlich ein breites Fischsortiment an. Unter den vielen Frischeprodukten findet man eine Reihe an Bio-Produkten, einen Dry Aged Schrank in der Fleischabteilung und auch hier viele regionale Produkte. Für die richtige Beratung und den ein oder anderen Zubereitungstipp stehen den Kund:innen ein kompetentes Team hinter der Theke zu Verfügung, unter denen sogar zwei Fleischermeister und ein Sommelier sind.

Ebenso verfügt der REWE Center über einen Abholservice: Wer also mal keine Zeit für ausgiebige Einkäufe hat, kann einfach online bestellen und den Einkauf an der separaten Kasse abholen. Kleine Geschenke zum Geburtstag, Valentinstag oder Muttertag stehen im Blumenshop des REWE Centers zur Verfügung. Hier können sich sogar aus vielen bunten Schnittblumen fertige Sträuße gebunden werden.

Bestens versorgt: die REWE Region Nord

Die REWE Region Nord mit Zentralsitz in Norderstedt ist ein bedeutender Nahversorger in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, im Nord-Osten von Nordrhein-Westfalen sowie in den Freien und Hansestädten Hamburg und Bremen. Die mehr als 660 REWE-Märkte sowie knapp 100 Nahkauf-Märkte erhalten ihre Waren von den Logistikstandorten Stelle, Lehrte, Kiel und Sottrum und versorgen täglich etwa 1 Mio. Kunden. In den Märkten, der Logistik und den Verwaltungsstandorten sind insgesamt rund 33.000 Mitarbeiter beschäftigt, davon rund 990 junge Menschen, die ihre Ausbildung absolvieren.

 

Zurück nach oben